top of page
AGENDA HERBST/WINTER 2023
15.12.2023,
9-10 Uhr
3
Nutzungsanalyse


Nicht jedes Problem, das die Nützlichkeit eines Onlineprodukts einschränkt, zeigt sich als sichtbarer Fehler an der Oberfläche. Nicht jeden Fehler, der theoretisch auftreten könnte, kann man auf Verdacht mit automatisierten Tests abdecken.

Ein Werkzeug, mit dem man solchen verborgenen Problemen auf die Spur kommen kann, ist die Nutzungsanalyse.

Anwender:innen, die auf Probleme stoßen, kommen im Produkt nicht zum Ziel. Sie verlaufen sich, sie suchen Workarounds oder springen ergebnislos ab.

Im „Boost Your Content“-Webinar sprechen wir darüber, wie man mit automatisierter Nutzungsanalyse „verdächtige“ Verhaltensmuster entdecken kann und wie sie zu interpretieren sind – und warum Ihre Datenschutzbeauftragte dabei ganz locker bleiben kann.

Holger Flörke, Geschäftsführender Gesellschafter bei Doctronic

Holger Flörke ist in der Geschäftsführung bei Doctronic als Entwicklungsleiter verantwortlich für die Produktfamilie der Xaver Publikationssysteme. Dazu zählt mit Xaver Analytics & Reporting auch eine hauseigene Lösung zur B2B Nutzungsanalyse.

1.12.2023,
9
-10 Uhr
2
Usability Monitoring

Wie gut kommen Menschen mit einem Produkt zurecht? Wie leicht lässt es sich benutzen? Diese Fragen zielen auf die Usability, die Gebrauchstauglichkeit, die ein entscheidender Faktor für den Erfolg eines Produktes ist. Systematische Usability Tests sind deshalb ein unverzichtbares Werkzeug für die Produktentwicklung. Im „Boost Your Content“-Webinar sprechen wir darüber, mit welchen Mitteln Publisher auch bei der laufenden Weiterentwicklung die Gebrauchstauglichkeit ihrer Onlineprodukte gewährleisten können.

Anke Schnepel, Team Lead UI/UX bei Doctronic, 

Anke Schnepel arbeitet seit vielen Jahren als UX-Expertin in der digitalen Produktentwicklung. Bei doctronic unterstützt sie zahlreiche Kunden dabei, Produkte nachhaltig gebrauchstauglich zu gestalten und hochspezialisierten, heterogenen Zielgruppen ein dauerhaft positives Nutzungserlebnis zu ermöglichen.

17.11.2023,
9-10 Uhr
1
H9IubNT-NJwH.jpg
dKKLCf7l5EIm.jpg
Testautomatisierung

Onlineprodukte sind dynamisch. Sie werden verändert durch Weiterentwicklung und sie existieren im Verbund mit anderen Systemen, die sich in ihren eigenen Zyklen verändern.

Das alles kann zur Folge haben, dass Dinge, die gestern noch in Ordnung waren, heute auf einmal nicht mehr in Ordnung sind. Eine Programmänderung an einer Stelle hat unerwartete Auswirkungen ganz woanders. Ein gängiger Webbrowser wird über Nacht aktualisiert und zeigt plötzlich ein anderes Verhalten als vorher.

Vermeiden lässt sich das nicht, dafür ist das Gesamtgefüge zu komplex. Wichtig ist es, solche unerwarteten Fehler zu bemerken, bevor Ihre Hotline von verärgerten Kunden überrannt wird.

Im „Boost Your Content“ Webinar zeigen wir, wie sich eine regelmäßige, umfassende Qualitätssicherung für Onlineprodukte durch Testautomatisierung wirtschaftlich darstellen lässt. Mit dabei sind:

Ingo Küper, Geschäftsführender Gesellschafter, doctronic GmbH & Co. KG.

Ingo Küper studierte Angewandte Mathematik und Informatik, ist geschäftsführender Gesellschafter der doctronic GmbH & Co. KG und blickt auf über 30 Jahre Erfahrung in der Softwareentwicklung und -architektur zurück. Bei Doctronic ist er unter anderem für die Testautomatisierung verantwortlich.

Sebastian Behrens, Leiter Normenproduktion VDE Verlag

Sebastian Behrens, ausgebildeter Informatikkaufmann, ist seit 20 Jahren beim VDE Verlag in Berlin und leitet seit 9 Jahren die Normenproduktion. Im Mittelpunkt seiner Arbeit steht die digitale VDE NormenBibliothek, die mittlerweile zum digitalen Hauptvertriebskanal für die Normen der Elektrobranche geworden ist.

Ehrhardt Heinold, ​Geschäftsführer Heinold, Spiller & Partner Unternehmensberatung GmbH

floerke.jpg
bottom of page